Forsip.de Homepage Home  Impressum  Presseinformationen  Intern   
Aktuelles Über uns Mitarbeiter Publikationen Kontakt
Deutsch  English 
  SIKOWO
  SIPBILD
  SIPaDIM
  COSIMA
  SIPKIS
  SIPREACT
  SIPRUM
  TRUSTEE
   
 
SIPBILD 2
  SIPBILD 2
  Interpretation von Körpersprache, Mimik und Gestik  
Kontakt
externer Linksipbild@forsip.de

Leitung
externer LinkProf. Dr. Bernd Radig

Download
DownloadFlyer (pdf)
Publikationen
Publikationen zu SIPBILD
Pressemitteilungen
DownloadFORSIP zeigt Mimikerkennung im ThyssenKrupp-Ideenpark, Mai 2006, Hannover (PDF, 1.3 MB)
Ausgewählte Pressestimmen
Westfälische Nachrichten - EXTRAWestfälische Nachrichten
30. Dezember 2006

Sind Sie gut drauf heute?
Westfälische Nachrichten
30. Dezember 2006,
Seite 6, Uwe Gebauer
Hannoversche Allgemeine Zeitung - ZISHHannoversche Allgemeine
22. Dezember 2006

„Ich vertraue der Intuiton”
Hannoversche Allgemeine 22. Dezember 2006,
Dr. Matthias Wimmer im Interview mit Jan Sedelies
abayfor - Bitte recht freundlichabayfor
19. Dezember 2006

Bitte recht freundlich
Zukunft im Brennpunkt, abayfor, Band 5, Seite 35 - 38, 19. Dezember 2006
Matthias Wimmer, Simone Hämmerle
link auf forsip.defloh! - Hallo Welt
11. September 2006

Computer liest Gedanken
floh! - Hallo Welt, 11. September 2006, Seite 1
link auf forsip.deAbendzeitung
10. Juli 2006

Was schaust'n so?
Abendzeitung 10. Juli 2006, Seite 3, Angelika Kahl
link auf forsip.deHannoversche Allgemeine
vom 27. Mai 2006

Die Chefin zu Gast bei den Erfindern
Hannoversche Allgemeine 27. Mai 2006, Seite 1, Gabi Stief
link auf forsip.deNeue Presse
vom 20. Mai 2006

Computer Reagiert auf ein Lächeln
Neue Presse 20. Mai 2006, Seite 31, voi
Affective Computing: Rechner mit Gefühl c't - magazin für Computertechnik 18/2004, Seite 88ff, D. Wiegand
Computer und Emotionen
c't magazin des Hessischen Rundfunks (HR), Sendung vom 18. September 2004
10 Jahre abayfor Feier
Rundschau Magazin des BR
vom 26. Juli 2004
Deine Zukunft auf Erfolgskurs:
Das Informatik-Studium an der TU München,
Schülerinformationsbro-
schüre, August 2005, S. 3
1 Nutzen
  2 Team und Kontakt
 
  Nutzen
Steuerung technischer Systeme durch Körpersprache
In allen Bereichen unseren täglichen Lebens spielen technische Systeme eine immer wichtigere Rolle. Bisher werden zur Kommunikation zwischen Mensch und Maschine Eingabegeräte wie Maus und Tastatur oder teilweise auch natürliche Sprache verwendet. Dabei wird ein wichtiger Kommunikationskanal, nämlich die Körpersprache, vernachlässigt.

Technische Geräte können den Menschen aber besser unterstützen, wenn sie die emotionale Situation der individuellen Person verstehen können. In SIPBILD1 wurden Demonstratoren entwickelt, welche die Interpretation von bewussten Steuergesten und von Mimiken erlauben. Diese müssen während der zweiten Projektphase erweitert werden.
 
  Hohe Robustheit für den Einsatz in verschiedenen Umgebungen
  Für einen Einsatz in beliebigen und damit meist unkontrollierbaren Umgebungen ist es unverzichtbar, dass das System robust gegenüber Beleuchtungsänderungen, inhomogenen und bewegtem Hintergrund ist. Zudem muss das unterschiedliche Aussehen (Größe, Hautfarbe, Kleidung) der Personen berücksichtigt werden.

Oftmals befindet sich nicht nur eine Person vor der Kamera sondern eine Gruppe von Personen. Dadurch wird ein neues Problem aufgeworfen: welche der Personen will mit dem System interagieren und wann will sie die Interaktion beenden? Die Erkennung von Interaktionsanfang -und ende ist ein wichtiger Punkt, der gelöst werden muss.
 
  Größere Anzahl von Mimiken und Gesten
Durch die Erkennung eines breiten Spektrums an Mimiken und Gesten werden neue Einsatzgebiete erschlossen. Zudem ermöglicht eine größere Auswahl an Gesten und Körperhaltungen eine bessere Anpassung an den jeweiligen Benutzer und erleichtert die intuitivere Bedienung des technischen Systems.

Um eine qualifizierte Aussage über die emotionale Situation des Menschen geben zu können, genügt es nicht nur, die Mimik zu erkennen, sondern es muss auch die Stärke der Mimik berücksichtigt werden.

Für Anwendunge wie z.B. einen Verkaufsagenten oder ein Beratungssystem, ist der Wechsel von Emotionen, also der zeitliche Verlauf von Mimiken interessant.
 
      Bildfolge einer Geste
Ausschnitte aus der Bildfolge einer Geste. Hierbei wird die Dynamik der Geste erfasst. Arm heben bedeutet zum Beispiel "Helligkeit erhöhen".
  Gehe zu Seite
1 Nutzen
  2 Team und Kontakt

 
   Nach oben           Druckansicht

Fenster schliessen
SIKOWO 1 SIKOWO 2
  • Tracking von Personen
  • Bildverarbeitung mit mehreren Videokameras
  • Situativ, personalisiert
  • Verfolgung von Bewegung und Erkennung von Zeigehandlungen
  • Steuerung und Regelung
Fenster schliessen
SIPBILD 1 SIPBILD 2
  • Videobildfolgenauswertung
  • Steuerung komplexer Systeme durch Gestik und Mimik
  • Beliebige, wechselnde Umgebungsbedingungen
  • Erkennung einer größeren Anzahl Mimiken und Gesten
Fenster schliessen
SIPADIM SIPADIM2
  • Sprachsteuerung komplexer
    Systeme
  • Kontextabhängiges
    Dialogmanagement
  • Selbsterklärung des
    Dialogsystems
  • Benutzerführung
  • Planbasierte Verarbeitung
Fenster schliessen
COSIMA B2B COSIMA T
  • Verkaufsagent
  • Vollautomatisch
  • Verkaufspsychologische
    Dialogführung
  • Individuelle Reise-
    zusammenstellung
  • Anwendung von COSIMA
    in der Touristikbranche
Fenster schliessen
SIPKIS SIPKIS 2
  • Personalisierte Finanz-
    dienstleistungen
  • Beachtung von Risiko
    und Flexibilität
  • Situationen und Rollen
  • Auswahl effizienter und individueller Portfolios
  • Rechtlicher Rahmen
  • Steuern und Sozialkapital
Fenster schliessen
SIPREACT SIPREACT 2
  • Anpassbare Dokumente und Workflows (Abläufe)
  • Prototyp eines Empfehlungssystems
  • Adaptive Informations- und Beratungssysteme
  • Werkzeuge und Autorenunterstützung für Dokumentvarianten
Fenster schliessen
Rollen- und Unternehmensmodellierung
  • Betriebliche Informationssysteme die sich an Situationen, Rollen und persönliche Vorlieben anpassen
  • Benutzungsfreundlicher, individualisierter Mensch-Maschine-Dialog
  • Bedarfsgerechte Datenbeschaffung "just-in-time"
Fenster schliessen
COSIMA B2B COSIMA T
  • Verkaufsagent
  • Vollautomatisch
  • Verkaufspsychologische
    Dialogführung
  • Individuelle Reise-
    zusammenstellung
  • Anwendung von COSIMA
    in der Touristikbranche
Fenster schliessen
TRUSTEE TRUSTEE 2
  • Angebote, Verhandlungen
    und Abschlüsse für Kunden
  • Persönlichkeitsschutz trotz
    Personalisierung
  • Produktsauswahl für die
    gewünschte Anwendung
  • Nachberatung bei
    konkreten Angeboten