Forsip.de Homepage Home  Impressum  Presseinformationen  Intern   
Aktuelles Über uns Mitarbeiter Kontakt
Deutsch  English 
  SIKOWO
  SIPBILD
  SIPaDIM
  COSIMA
  SIPKIS
  SIPREACT
  SIPRUM
  TRUSTEE
   
 
SIPREACT
  SIPREACT 1
  Reaktivität und Adaption in Wissensmanagement- und Beratungssystemen  
Institutswebsite
www.abayfor.dewww.ifis.uni-passau.de

Kontakt
externer Linksipreact@forsip.de

Leitung
externer LinkProf. Dr. Burkhard Freitag
Download
DownloadFlyer (pdf)
Publikationen
Publikationen zu SIPREACT
Publikationen
Publikationen zu SIPKIS
1 Nutzen  und Problemstellung
  2 Vorgehensweise  und Anwendung
  3 Team und Kontakt
 
  Nutzen
Wissensvorsprung individuell
Wissensmanagement- und Beratungssysteme spielen heute eine zentrale Rolle in nahezu allen Unternehmen. Dennoch müssen Sie sich bis heute im Berufsalltag meist noch an die jeweiligen Systeme anpassen, statt umgekehrt. Mit SIPREACT ändert sich das.
 
  Problemstellung
Information maßgeschneidert
  Wie wenig zielgenau viele Informationssysteme konzipiert sind, zeigt sich an den leeren Treffermengen oder wahren Informationsfluten, mit denen der Benutzer nach einer Suchanfrage häufig konfrontiert wird.

Gleiches gilt für Fragebögen und Dialoge im eBusiness und in online-Beratungssystemen: Unmengen von Daten müssen vom Benutzer eingegeben werden, wovon oft nur Bruchteile wirklich relevant sind. Informationssysteme, die sich an die Situation und das Profil des Benutzers anpassen, fehlen.

Um dieses Ziel - die Anpassung der Technik an den Menschen - zu erreichen, entwickelt SIPREACT Methoden, Werkzeuge und Komponenten, die es ermöglichen, dem Benutzer die richtige und für ihn entscheidende Information auf dem besten Weg und im passenden Kontext zur Verfügung zu stellen.
 
SIPREACT liefert die gesuchte Information
Mit SIPREACT steht dem Benutzer stets genau die gesuchte Information zur Verfügung.
  Gehe zu Seite
1 Nutzen  und Problemstellung
  2 Vorgehensweise  und Anwendung
  3 Team und Kontakt

 
   Nach oben           Druckansicht

Fenster schliessen
SIKOWO 1 SIKOWO 2
  • Tracking von Personen
  • Bildverarbeitung mit mehreren Videokameras
  • Situativ, personalisiert
  • Verfolgung von Bewegung und Erkennung von Zeigehandlungen
  • Steuerung und Regelung
Fenster schliessen
SIPBILD 1 SIPBILD 2
  • Videobildfolgenauswertung
  • Steuerung komplexer Systeme durch Gestik und Mimik
  • Beliebige, wechselnde Umgebungsbedingungen
  • Erkennung einer größeren Anzahl Mimiken und Gesten
Fenster schliessen
SIPADIM SIPADIM2
  • Sprachsteuerung komplexer
    Systeme
  • Kontextabhängiges
    Dialogmanagement
  • Selbsterklärung des
    Dialogsystems
  • Benutzerführung
  • Planbasierte Verarbeitung
Fenster schliessen
COSIMA B2B COSIMA T
  • Verkaufsagent
  • Vollautomatisch
  • Verkaufspsychologische
    Dialogführung
  • Individuelle Reise-
    zusammenstellung
  • Anwendung von COSIMA
    in der Touristikbranche
Fenster schliessen
SIPKIS SIPKIS 2
  • Personalisierte Finanz-
    dienstleistungen
  • Beachtung von Risiko
    und Flexibilität
  • Situationen und Rollen
  • Auswahl effizienter und individueller Portfolios
  • Rechtlicher Rahmen
  • Steuern und Sozialkapital
Fenster schliessen
SIPREACT SIPREACT 2
  • Anpassbare Dokumente und Workflows (Abläufe)
  • Prototyp eines Empfehlungssystems
  • Adaptive Informations- und Beratungssysteme
  • Werkzeuge und Autorenunterstützung für Dokumentvarianten
Fenster schliessen
Rollen- und Unternehmensmodellierung
  • Betriebliche Informationssysteme die sich an Situationen, Rollen und persönliche Vorlieben anpassen
  • Benutzungsfreundlicher, individualisierter Mensch-Maschine-Dialog
  • Bedarfsgerechte Datenbeschaffung "just-in-time"
Fenster schliessen
COSIMA B2B COSIMA T
  • Verkaufsagent
  • Vollautomatisch
  • Verkaufspsychologische
    Dialogführung
  • Individuelle Reise-
    zusammenstellung
  • Anwendung von COSIMA
    in der Touristikbranche
Fenster schliessen
TRUSTEE TRUSTEE 2
  • Angebote, Verhandlungen
    und Abschlüsse für Kunden
  • Persönlichkeitsschutz trotz
    Personalisierung
  • Produktsauswahl für die
    gewünschte Anwendung
  • Nachberatung bei
    konkreten Angeboten